Sport


Partnerschule des Olympiastützpunkts Freiburg-Schwarzwald

 

Aktuelle Termine für Jugend trainiert für Olympia finden Sie hier.

Die Realschule Titisee-Neustadt ist „Partnerschule des Sports“. Sie ist damit Bestandteil der „Konzeption zur Förderung sportlich hochbegabter Kinder und Jugendlicher in Baden-Württemberg“, die 1995 vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg entwickelt wurde.

 

Sportlich hochbegabte Kinder und Jugendliche, die in der Regel angehörende eines Landes- oder Bundeskader sind, sollen hier an unserer Schule auf ihrem schulischen Weg Unterstützung finden. In Zusammenarbeit mit dem Olympiastützpunkt Freiburg-Schwarzwald versuchen wir Leistungssport und Schule in Einklang zu bringen.

Ziel

Ziel der „Partnerschule des Sports″ ist es, gute schulische Leistungen und zugleich sportliche Erfolge talentierter und interessierter Kinder und Jugendlicher zu ermöglichen und zu fördern.

 

Nachwuchsathleten mit Kaderniveau erhalten aufgrund ihrer besonderen Anforderungen im Leistungssport schulische Unterstützung durch eine spezielle und individuelle Förderung.

Wie?

  • Stundenplantechnische Abstimmung von Unterricht und Training
  • Freistellung vom Pflichtunterricht für Lehrgänge und wichtige Wettkämpfe
  • Schulische Fördermaßnahmen zur Aufarbeitung versäumten Unterrichts:
    • Nachführunterricht & Nachhilfemaßnahmen
    • fernunterrichtliche Betreuung bei Lehrgängen und Trainingslagern
    • im Einzelfall: Besuch einzelner Fächer im Unterricht der Parallelklasse
  • Organisatorische Unterstützungsmaßnahmen:
    • Terminkoordination bei Klassenarbeiten
    • Nachschreibtermin versäumter Klassenarbeiten
    • Mündliche Prüfung

Durch wen?

Allgemeiner Ansprechpartner und individuelle Betreuung sowie Unterstützung bei persönlichen Belangen erhält jede Sportlerin und jeder Sportler beim verantwortlichen Koordinationslehrer Tobias Eckmann.

Fachbezogene Unterstützung erhalten die Athletinnen und Athleten von dem fachspezifischen Koordinations-Team. Für den pädagogischen Stützunterricht sind in diesem Schuljahr zuständig:

  • Englisch: Roland Hensler
  • Deutsch: Heiko Kist
  • Mathematik: Stefan Vinaricky (Sarah Hackler)

Schülertutoren

  • Protokollierung versäumter Unterrichtsstunden
  • Sammlung von im Unterricht ausgegebenem Material

Für wen?

Für alle kaderzugehörige Nachwuchsathleten der Klassenstufe 5 bis 10.

Namentlicher Aushang diesjähriger Kader befindet sich am schwarzen Brett des Lehrerzimmers.  

Welche Sportarten?

Die Nachwuchsathletinnen und Athleten werden in allen Olympischen Sportarten unterstützt.

Dieses Schuljahr sind dies:

  • Langlauf
  • Skisprung
  • Mountainbike
  • Leichtathletik
  • Fußball
  • Snowboard
  • Gewichtheben