Schulseelsorgerin


Frau Ute Wochner

Schulseelsorgerin

 

Tel.: 07651 / 42 32


Aufgaben

Die Schulseelsorge ergänzt die Palette der Begleitungs- und Beratungsangebote an der Schule.

Drei Kompetenzbereiche der Schulseelsorge können unterschieden werden:

  1. Die Begleitung durch das Kirchenjahr (z.B. durch die Gestaltung von Festgottesdiensten in Kooperation mit den ReligionslehrerInnen und anderen Vertretern der Kirche)
  2. Lebens- und Glaubensbegleitung (Gesprächsangebot, das Lebens-, Sinn- und Glaubensfragen betreffen kann sowie das Teilen von Alltagserfahrungen)
  3. Krisenbegleitung (z.B. bei Trennung, Tod, Unfall, Gewalt, Krankheit und Krisen im Weltgeschehen, Trauer)
  4. Vorlesepause in der 1. grossen Pause für Klassen 5 bis 7

Die Schulseelsorger*innen wollen das Anliegen unterstützen, die Schule als Lebensraum zu gestalten. Sie sind Mitglieder des Krisenteams. Die Schulseelsorge ist den jeweiligen Konfessionen zugeordnet, richtet sich jedoch als offenes und niedrigschwelliges Angebot an alle Schülerinnen und Schüler.


Kontakt

Sprechzeiten:

nach Vereinbarung

 

Treffpunkt:

Lehrerzimmer oder Lehrerarbeitszimmer

Bitte nach Frau Wochner fragen.

(24.03.2020)